bono3

(no subject)

http://www.myspace.com/simplemindscom
wenn die nicht gut sind und an u2 rankommen, wer isses dann? großartig. ich möchte immer weinen wenn ich seine stimme höre. *hach*
überprüfen sie "dolphin" heraus.auf meiner myspace seite. und HOILE!

-verkatert-

aber hier mal das video zu it´s alright von den pet shop schwuchteln


so. und das ist auch ganz und gar und vollständig toll. chris.

***


peggster.net (yes.)
***



hingehn oder nich hingehn?. das is die frage!


...
und das hier noch *goilgoilgoil*
http://www.youtube.com/watch?v=7_BcLjtG3eY
bono3

psb fanstory

Keine Ahnung wo soll ich anfangen?...
Ich hab Pet Shop Boys schon geliebt als ich sechs oder sieben war. Zu der Zeit hab´ich immer das actually album gehört und am anfang von `one more chance` immer so getan als würde ich in einem auto sitzen und übelst durch die gegend rasen...

. oder. ich sitze mit meinen beiden cousins und meinem onkel im auto und im radio läuft west end girls oder so.
ein cousin: mach den scheiß leiser, ich kann die sängerin nicht leiden!
ich so: halts maul!

....
ja.



Wir gehen hin!!!



The Ark in Berlin
Donnerstag, 04. Oktober 2007, Lido

TICKETS   VERFÜGBARKEIT     PREIS
Stehplatz       Im Verkauf              € 16,50!!!!!


Hallo?!

Auf Auf sag ich nur...
  • Current Mood
    happy happy

Dat muss man sich ankucken...

Morrissey: Broadway-Musical in Planung

Der ehemalige Frontmann der Smiths, Steven Patrick Morrissey, soll demnächst mit einem Broadway-Musical im Stile von Queens "We Will Rock You" geehrt werden.
New York - Seinem großen Einfluss auf die Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts hat es Morrissey zu verdanken, dass er nun sein eigenes Broadway-Musical bekommen soll. Im Stile von "Queen - We Will Rock You" ist geplant, die musikalische Lebensgeschichte des Briten zu erzählen.

Thomas Lennon und sein langjähriger Partner Robert Ben Garant, die gemeinsam schon unzählige Filmskripte verfasst haben, sind laut NME verantwortlich für die Bühnenadaption von "I've Changed My Plea To Guilty", das nach einem Morrissey-Song benannt ist.

Die Geschichte birgt Zündstoff, stehen Lennon und Garant doch für Nonsens-Komödien wie "Nachts Im Museum" mit Ben Stiller und für den demnächst laufenden Schenkelklopfer "Balls Of Fury" mit Christopher Walken.

Das Morrissey-Musical soll sich dagegen nach den Worten der Erfinder vor allem an die harten Fans des Musikers richten (an wen auch sonst, Anm. d. Red.). Im Moment steht weder fest, wann die Premiere des Musicals über die Bühne gehen wird, noch was der Musiker selbst über diese Ehrung denkt.

Morrissey selbst befindet sich derzeit mal wieder auf US-Tournee, um sein letztjähriges Album "Ringleader Of The Tormentors" vorzustellen. Erst vor kurzem meldete er sich über die offiziell anerkannte Fanseite true-to-you.net wieder mal zu Wort. Er dankte allen, die bereits Konzerttickets gekauft haben und jenen, die "noch darüber nachdenken".

"Bei so vielen US-Konzerten in diesem Jahr wurde eure Loyalität bereits überstrapaziert. Wenn ihr euch also entscheidet nicht zu kommen, ist das auch okay", schließt der Sänger generös.

Im selben Atemzug widerspricht er auch Meldungen, wonach er seinen Ruhestand bereits fest im Auge habe. Diese Behauptung, vielleicht nicht ganz uninteressant im Zusammenhang mit der Musical-Meldung, stammte aus dem britischen NME.


hihi

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Trent is WIRKLICH sauer XD

Rock Am See: NIN fordern "Schmerzensgeld"
Die Auseinandersetzung zwischen Nine Inch Nails und dem Rock am See-Veranstalter spitzt sich zu. Koko Entertainment will die von Trent Reznor geforderten 30.000 US-Dollar Schmerzensgeld nicht bezahlen. Nun könnte der Streit vor Gericht gehen.

Konstanz (al) - Nach dem missglückten Auftritt von Nine Inch Nails bei Rock am See am vergangenen Samstag verhärten sich die Fronten zwischen Band und Veranstalter. Nur mit der Zusage von 30.000 Dollar "Schmerzensgeld" hatte sich die Band überhaupt bereit erklärt, trotz fehlender Lightshow auf die Bühne zu gehen. Doch Koko Entertainment will nun doch nicht zahlen, weil Bandboss Trent Reznor auf der Bühne mehrmals erklärte, einen der Veranstalter umbringen zu wollen.

Ursache des Streits ist ein Stromausfall während des Festivals, in dessen Folge die Strommengen während der Auftritte begrenzt wurden. Veranstalter Koko betont, dass genau so viel Strom vorhanden war, wie zuvor angefordert wurde.

"Das bestätigen uns die technischen Leute, die wir dafür angestellt haben. Das sind nicht nur örtliche Leute, sondern die waren schon für große Tourneen wie die von Robbie Williams, Marilyn Manson oder den Red Hot Chili Peppers verantwortlich", betont Armin Nissel, einer der beiden Geschäftsführer von Koko Entertainment.

Der Nine Inch Nails-Tross hätte seiner Ansicht nach im Vorfeld wohl mehr Strom bestellen müssen: "Ich vermute, dass vielleicht was übersehen wurde und sich keiner getraut hat, das auf seine Kappe zu nehmen. Und dann schiebt man es halt auf den Veranstalter."

Am Samstagvormittag habe man die von der Band gewünschte Lichtanlage aufgebaut, was einiges an zusätzlichen Kosten verursacht habe. "Da hätte man von Seiten der Nine Inch Nails-Produktion mal durchprüfen können, was an Strom da ist. Man hätte erkennen müssen, dass es nicht reicht", so Nissel. Zu dem Zeitpunkt wäre es sicherlich noch möglich gewesen, mehr Strom zu besorgen, aber noch während des Auftritts von Billy Talent sei nicht klar gewesen, ob Reznor und Co überhaupt auftreten würden.

"Mein Partner Dieter Bös hat mehrmals, insgesamt über eine Stunde, mit dem Management telefoniert. Am Anfang ging es um 50.000 US-Dollar Schmerzensgeld, mit der man die Band zum Spielen bewegen könnte, da sie sich ja für uns zum Affen machen würden, weil sie nicht das machen können, was sie eigentlich machen wollen." Normalerweise hätte er da abgelehnt: "Doch das nützt mir nichts, wenn draußen 15.000 Menschen warten." Man habe sich dann auf 30.000 Dollar geeinigt.

"Wir hätten auch bezahlt, aber nachdem Reznor dann auf der Bühne Verbalattacken gegen uns gefahren hat und bei Youtube nun irgendwelche Videos gegen uns laufen, werden wir das nicht tun", so Nissel erbost. Man habe das Geld nicht wie in der Presse berichtet auf den Tisch gelegt. Es habe sich nur um eine mündliche Zusage gehandelt, die man normalerweise auch einhalte, aber: "Ich kann das nicht tolerieren. Jetzt werden die Karten eben neu gemischt, jetzt sind wir wirklich am Streiten."

Edit:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

AGGRO TRENT
bono3

oh.you.look.so.beautiful.tonight.

wer.is.sexy?...!!!!!!!!!!!!

ich nur so: uuuuuuuuuuuuuuuuuh. yeah.

und.das.ist.einfach.nur.schön.


ich will ne zeitmaschine, meine fresse. das ist doch wohl nicht zum aushalten *määäääh*



so. hiermit ist bewiesen, dass er der schönste mensch der welt ist.

hab auch igendwie die u2 studio webcam gestalkt. und. die ham echt nur rumgesessen und nichts gemacht...sinnlos.

und zum schluss was mozzeriges:



get lost!

HIHI HIHI HIHI

Tja ääääh ein Interview mit Trent Reznor über Sex....das interessiert mich ja überhaupt nicht.*hust um mein leben*


Q: Tell me 5 words you assoiciate with sex.

TR: After a long pause,"I guess the first five words that pop into my mind would be "taste", "sweat","lick","come"and "bite"

Q: In your songs, sex always seems so carnal and violent, And watching your videos, one might that you have a personal interest in masochism?

TR: I do, to a degree.But I'm not a hardcore practioner.

Q: So do you like pain during sex?

TR: Sometimes. Just the psychology behind it. I'm somewhat uncomfortable talking about this too much.

Q: Have you ever kissed a man?

TR: Yes. I've kissed a man.

Q:In the fullest sense?

TR: Almost. In a veil of drunkeness. It was kind of a mutual thing. It was weird. It was half joking around. And later- in the old NINs- if we wanted to get rid of people, the guitarist & myself would start making out. It was a trick. I really love women. I don't dislike men, I mean there's many times that I've thought about it. You get into certain scenes, I mean i realize I should experiment somewhere down the path But I haven't yet. There's been situations where men were involved but not interacting directly.

Q: Are there alot of orgies around the Reznor household?

TR: No, no that's not a common situation. when I'm in a relationship that overpowers the desire....they're usually casual situations, intoxicating ones...when you wake up you think "wow, we just stepped through another portal"...(long pause)...but I think about giving head, though (laughs)...I don't know why I'm saying this...I think I'd be good at giving head...(laughs), I mean I know what....I mean no one knows how to jack you off better than yourself, You know?

Q: Which kiss will you remember forever?

TR: ( extremely long pause) I don't know.

Q: No Kisses come to mind?

TR: A variety of good ones are coming up.It's a combination of the right atmosphere and the right set of lips.

Q: So it's a ranking problem rather than a rating one?

TR: Yeah (pause)...from my dog Maise...from licking my mouth while I was passed out drunk... with my mouth open.

Q: Did you kiss her back?

TR: Not really a little kiss back....I don't usually do that ...she just kisses me on the side of the mouth ,not in my mouth...that's kind of incestuos you understand, she's part of the family.

Q: What should a woman never do while on a date with you?

TR: It's all good! But fart lighting is not one of my favorites.


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


tja wie gesagt...interessiert mich nicht

Original-Zeile aus "Heresy":

Your god is dead
And no one cares
If there is a hell
I see you there

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Trent is sauer XD

Betreff: Assi-Rock-Am-See-Festival

Quelle: laut.de


NINE INCH NAILS SIND SAUER

Vor dem NIN-Auftritt kam Mastermind Trent Reznor auf die Bühne und erklärte dem Publikum, die Band habe einen Haufen Equipment, darunter Lichter und einen Screen, dabei, doch das Festival habe nicht genug Power, um die Anlage mit Strom zu versorgen. "Die Veranstalter hat uns angelogen und verarscht. Sie haben nicht genug Power. Jetzt habt ihr heute nacht kein Licht, wegen dem fucking Promoter." Nach dieser Ansage legten Nine Inch Nails mit "The Beginning Of The End" los.

Reznor und sein Gitarrist Aaron North zeigten sich sehr geladen und zerlegten nach und nach die Bühne. "Hurt" spielten sie nur einige Takte an, brachen den Song aber sofort ab, als ein Festivalbesucher nach "Head like a Hole" verlangte. Zum Schluss verließ die Band ohne Zugabe die Bühne, nachdem sie einige Gitarren, das Schlagzeug und sonstiges Equipment zertrümmert hatte. Viele Besucher hatten den Ausbruch des wütenden Frontmanns und seines Kollegen nicht mehr mitbekommen, denn während des Auftritts leerte sich das Stadion zunehmend.

Nachdem die NIN von der Bühne verschwunden waren, drängte die Masse nach draußen und wurde gleich von einer Reihe Christen empfangen. Die hatten sich Reznors Biografie angenommen, um den Festivalbesuchern zu zeigen, was für einen gotteslästerliches Leben der Amerikaner führe und dass einzig und alleine Jesus das wahre Seelenheil verspreche. Wie hätte Reznor wohl reagiert, wenn er von dieser Aktion erfahren hätte?




Warscheinlich so:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Pass Uff!!! (ÄÄÄÄÄÄÄHHH Moment...was hat die gute Mariena zwischen Trent und seinen Homies zu suchen?)